Suchbegriff:   User: Pass:

Unser Gästebuch

Eintragen

Seite zurück   Seite 1   Seite vor

Heinrich Heitmann schrieb am 18. 03. 2012, um 16:11 Uhr:

Wir wohnen nun schon knapp 40 Jahre in unserem Haus mit großem Grundstück direkt am Wald. Anfangs hatten wir neben Wildkaninchen und Igel, Frösche, Feuersalamander auch Ringelnattern. Wohl durch vieles bewirtschaften unsres neuen Lebensraums haben wir einige Kleinwildtiere vergrault. Heute im fortgeschrittenem Alter wird nicht mehr soviel auf dem Grundstück verändert. Vielleicht gerade deshalb konnte ich vor einigen Tagen eine sehr schöne Ringelnatter beobachten. Sagt es mir doch, dass unsere Umwelt noch in Ordnung ist!

Kommentar von uns:

Das ist natürlich eine schöne Erfahrung, und sehr löblich, wenn man gefährdeten Tieren ein Refugium zur Verfügung stellen kann. Jedoch finde ich, dass es ein Trugschluss ist, daraus eine wirklich intakte Umwelt abzuleiten! Bedenkt man doch, dass es sich mit der Sichtung der Ringelnatter um ein einmaliges Ereignis handelte. Wie viele Ringelnattern konnten Sie vor vierzig Jahren beobachten? Wie viele vor zwanzig? Und wie viele heute noch? Gerade die Ringelnatter leidet sehr darunter, dass immer mehr Gewässer verschwinden, und auch die Flurbereinigung und ganz besonders der Straßenverkehr machen ihr sehr zu schaffen. Die Populationen der Ringelnatter nehmen seit Jahren nachweislich ab, und sie steht in Deutschland mittlerweile auf der Roten Liste - als gefährdete Art. Das war noch vor zehn Jahren anders!


Anne Liebenau schrieb am 30. 03. 2010, um 19:17 Uhr:

toll, vor allem Renés gedichte: gänsehaut!
doch bei "der baum" ... (ewig diese nörgelei) es könnte heißen:
"er ist heimat von vielen wesen" oder
"er ist heimat vieler wesen"

oder versteh ich das völlig falsch?

ach egal, tolle seite: weiter so!

Kommentar von uns:

Vielen lieben Dank für Deine Worte und Deine Anregung, Anne.

Webseite: http://www.anne-bilderwerk.de


Annette L. schrieb am 26. 03. 2010, um 11:35 Uhr:

Hallo,
die Seite find ich echt gut und ihr habt sehr schöne Fotos online.
Macht weiter so!
Ps: Bin über Studivz auf eure Seite gestoßen^^.

Kommentar von uns:

Die Seite wird definitiv weiter ausgebaut. Danke, Annette.


Bettina schrieb am 13. 01. 2010, um 21:35 Uhr:

Ursprünglich hab ich René`s Seite bei wkw wegen der Saarlandbilder durchforstet. Über seine Antwort kam ich dann in den linken Bereich seines Profiles, so landete ich auf Eurer Homepage hier. Finde sie super! Total klasse und voll vielseitig... echt für Jeden was zu finden hier. Werde auf jeden Fall öfters hier rein schneien und mit viel Freude schauen was sich hier alles tut. GlG Bettina PS: Danke für den Hinweis mit dem GB René :-)


Maurice schrieb am 27. 06. 2009, um 21:20 Uhr:

Ihr habt echt ne tolle Seite.

Kommentar von uns:

Vielen Dank für das Kompliment. Freut uns, wenn Dir die Inhalte gefallen.


Christiane & Alex schrieb am 15. 03. 2009, um 16:44 Uhr:

Hallo Rene und Kristina! Liebe Grüße von Christiane und Alex. Eure Seite ist toll und interessant. Habt Euch viel Arbeit gemacht.

Kommentar von uns:

Dankeschön ihr zwei. Es ist wirklich eine Menge Arbeit mit einer Webseite verbunden, und wir versprechen, dass sie weiter wachsen wird.


Sven schrieb am 28. 01. 2009, um 01:43 Uhr:

Interessanter Seitenaufbau. Freue mich schon auf weitere Besuche Deiner Seite. Mach weiter so ^^

Aller Anfang ist leicht, und die letzten Stufen werden am schwersten und seltensten erstiegen.

Johann Wolfgang von Goethe

Kommentar von uns:

So fit wie Du bin ich in PHP noch nicht, aber es wird immer besser :-) Danke Dir Sven.

Webseite: http://www.arashi-storm.de



Seite zurück   Seite 1   Seite vor