Suchbegriff:   User: Pass:

Blog

Betonwüste oder Paradies

Der Tod der ökologischen Vielfalt

Wie ein Ökosystem funktioniert

Igelzeit

Deutschland-Schnäppchenland

Freizeitspass auf Kosten der Natur

Das Märchen vom Wald

Aktiver Amphibienschutz

Lebensraum für Kreuzkröte und Zauneidechse

Der Kammmolch

Gnade für die Kreuzotter!

Fehler im Gästebuch-Script

Faszinierendes Moor

von Kristina, geschrieben am 17. 08. 2010:

Moorlandschaften üben nicht nur eine schaurig-schöne Faszination aus, sie sind auch Lebensraum für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren. Ein Paradies für Amphibien und Reptilien. So fühlen sich etwa die Ringelnatter oder der Grasfrosch hier ausgesprochen wohl. Auch zahlreiche Insekten wie die Torfmosaikjungfer (Libellenart) oder den Totengräber (Aaskäfer) findet man hier.

In der bizarren Landschaft aus Torfmoosen, faulendem Holz und braunem Wasser existiert mehr Leben, als es auf den ersten Blick scheinen mag: Nicht nur Pilze und Moose gedeihen hier prächtig, sondern auch Blütenpflanzen wie die Sumpfdotterblume, die Heidelbeere oder das Heidekraut.

Im Moor begreift man die Zusammenhänge von Tod und Leben, und wie nah beides doch oft zusammen steht. Auf abgestorbenen Baumstümpfen sprießen junge Triebe hervor. Das trübe braune Wasser vermischt sich mit abgestorbenen Pflanzenteilen. Daraus entsteht Torf. Darin wird CO<sub>2</sub> gespeichert. Seltene Tiere und Pflanzen finden in Mooren den geeigneten Lebensraum, dazu gehören die Kreuzotter, der Moorfrosch oder einige Bärlapp-Arten. Würde das Moor unter Schutz gestellt, könnten dort vielleicht wieder Europäische Sumpfschildkröten leben, da es auch Stellen dort gibt, die weichen Sand enthalten. Hier könnten die Schildkröten ihre Eier legen.

Auch bedrohte Vogelarten wie die Bekassine oder das Birkhuhn finden dort optimale Bedingungen vor.

Das Moor mit seiner Vielzahl an Leben ist ein wichtiger Bestandteil unserer Natur und muss unbedingt geschützt werden.

[Auf dem Bild ist das Große Filz bei Spiegelau (Bayerischer Wald) zu sehen.]


Warum in der Ferne schweifen....

Eine Chance für die Kreuzkröten

Die 4. Revolution - Der Film

Die Kreuzkröten geben ihr Konzert

Amphibienschutz vor Ort